Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Muss zeufix auf einem Schulserver installiert werden und wie können die Kollegen damit arbeiten?
Zeufix ist über das Internet erreichbar und läuft auf einem unserer Sicherheitsserver. Sie benötigen keine eigene Installation. Sie können von jedem Rechner mit Internetzugang mit zeufix arbeiten – auch von zu Hause aus. Die Adresse ist: https://login.zeufix.de

Wie erhalte ich einen Zugang für meine Schule?
Klicken Sie hier und füllen das Formular aus. In 5 Minuten ist Ihr vollwertiger Zugang eingerichtet – kostenlos und völlig unverbindlich für Sie zum Testen!

Wie kann ich bestellen
Siehe Bestellung

Welche Betriebssysteme werden unterstützt?
Zeufix ist eine Internet-Anwendung. Die Bedienung erfolgt über einen beliebigen Internetbrowser. Dabei ist das Betriebssystem des Rechners egal. Mit Mac oder Windows oder auch dem iPad. Mit jedem modernen Browser können Sie mit zeufix arbeiten.

Es gibt strikte Regeln und Vorschriften bezüglich des Layouts. Kann ich mit zeufix 100% konforme LEBs erstellen?
Ja das können Sie. In den Programmeinstellungen haben wir alle dazu notwendigen Einstellungen deutlich markiert. Wenn Sie die Einstellungen so vornehmen sind alle Ausdrucke 100% identisch mit den amtlichen Vorlagen.
Die Limitierung der Textfelder oder auch den Druck von leeren Fächern können Sie in den Programmeinstellungen abschalten. Sie haben die Wahl.

Können auch mehrere Personen gleichzeitig an einem Lernentwicklungsbericht arbeiten?
Ja – Jeder Lehrer bekommt einen eigenen Login und kann sich an zeufix anmelden. Je nach Berechtigung (Schulleitung, Klassenlehrer, Fachlehrer) können die jeweiligen Fächer bearbeitet werden. Paralleles arbeiten ist so kein Problem.

Ist das sicher? Ist zeufix DSGVO-Konform?
Ihre Daten sind durch Zwei-Faktor-Authentifizierung und SSL-Verschlüsselung gesichert. Unsere Sicherheitsserver stehen in Deutschland. Unsere Datenbank wird täglich gesichert, so dass nichts verloren geht. Weitere Hinweise zum Datenschutz / zur EU-DSGVO finden Sie hier.

Müssen später Updates eingespielt werden und kostet das dann extra?
Nein und nein. Alle Updates werden von uns zentral eingespielt und stehen automatisch für alle Schulen sofort zur Verfügung. Weitere Kosten entstehen dadurch nicht.

Die Feldgrößen für die Texteingabe sind in der amtlichen Vorlage begrenzt. Beachtet das zeufix?
Mit Ihrem Schulleiter-Zugang haben Sie die Möglichkeit über “Admin”>”Programmeinstellungen”>”Beschränkung und Darstellung der Textfelder” verschiedene Optionen zu wählen. Wählen Sie
Eingabe: Textlänge begrenzt. Druck: Felder in Standardgröße, um exakt der amtlichen Vorlage zu entsprechen.
Alternativ stehen noch folgende Optionen zur Verfügung:
– Eingabe: Textlänge unbegrenzt. Druck: automatische Anpassung der Größe.
– Eingabe: Textlänge unbegrenzt mit Warnmeldung. Druck: automatische Anpassung der Größe.
– Eingabe: Textlänge unbegrenzt mit Warnmeldung. Druck: Felder in Standardgröße (zu langer Text wird ggf. abgeschnitten).
– Eingabe: Textlänge begrenzt. Druck: automatische Anpassung der Größe.
Sie haben die Wahl.

Gibt es zeufix auch für die Grundschule?
Ja. Zeufix können Sie auch für die Grundschule nutzen. Textbausteine speziell für die Grundschule sind bereits integriert und sofort nutzbar.

Das Layout eines Grundschulzeugnisses entspricht nicht meinen Erwartungen – kann ich das selbst anpassen?
Mit dem Schulleiter-Login können Sie unter dem Menüpunkt “Programmeinstellungen” einige Layouteinstellungn (z.B. Schriftgröße) für Ihre Schule festlegen.
Bei den Grundschulzeugnissen ist es aufgrund der vielfältigen Rahmenbedingungen (Papiergröße, Schriftgröße, eingegebene Textmenge, …) nicht einfach, jederzeit alle Erwartungen zu erfüllen. Wir verbessern laufend die automatische Formatierung, verzichten aber bewusst darauf, individuelle Gestaltungsmöglichkeiten anzubieten. Wenn sie uns einen konkreten Zeugnisausdruck in Ihrem Account benennen, sowie Ihre Kritikpunkte am Layout, werden wir das gerne überprüfen.

Wir hätten Interesse an zeufix. Können Sie zu uns für eine Vorstellung an die Schule kommen?
Gerne können wir eine Vorstellung bzw. Schulung bei Ihnen vor Ort anbieten. Da in unser Preise keine Werbeveranstaltungen einkalkuliert sind, haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir einen Unkostenbeitrag von 195 EUR zzgl. Anfahrt erheben. Dafür erhalten Sie aber auch keine Werbeveranstaltung, sondern eine Einführung am echten System, so dass die Teilnehmer danach in der Lage sind sofort mit zeufix zu arbeiten.
Gerne können Sie sich vorab über unsere Homepage unverbindlich einen eigenen, vollwertigen Testzugang zu zeufix anlegen.
Ebenfalls auf unserer Homepage finden Sie einige Schulungsvideos, die die ersten Schritte erläutern. Gerne vermitteln wir auch Kontakte zu Schulen in Ihrer Nähe, die bereits mit zeufix arbeiten.

Hat zeufix eine Rechtschreibkontrolle?
In zeufix selbst ist keine Rechtschreibkontrolle eingebaut. Da Sie aber mit Ihrem Internetbrowser arbeiten, steht Ihnen dadurch automatisch die integrierte Rechtschreibkontrolle Ihres Browsers zur Verfügung. Aktuelle Browser haben diese Funktion bereits vorinstalliert. Installieren Sie ggf. einen aktuellen Browser oder erweitern Sie Ihren Browser mit einem AddOn. Anleitungen dazu finden Sie leicht im Internet, indem Sie nach Ihrem Browsernamen plus “Rechtschreibkontrolle” – z.B: “InternetExplorer Rechtschreibkontrolle” oder “Chrome Rechtschreibkontrolle” suchen.
In Firefox müssen Sie zunächst ein Wörterbuch für Deutschland herunterladen und installieren unter https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/german-dictionary/
Danach können Sie die Rechtschreibkontrolle mit der rechten Maustaste im Textfeld aktivieren.

Können auch Viertels-Noten eingegeben werden?
In die Notenfeldern können Sie Noten in jeder beliebigen Form eingeben (2.1, 3+, 3-4, 60%). Zeufix rechnet diese ggf. automatisch in das Dezimalformat mit zwei möglichen Nachkommastellen um. Beim LEB-Druck können Sie wählen, wie die Noten ausgegeben werden. Hier steht die Option Viertels-Noten zur Verfügung. Komma 2 und 3 werden als “-” und Komma 7 und 8 als “+” ausgegeben. In den Programmeinstellungen (mit dem Schulleiter-Login) können Sie zusätzlich wählen, ob sie Viertels-Noten als “+”/”-” oder ausgeschrieben als “plus”/”minus” drucken möchten.

Wir rechnen in unserer Schule nur noch in Prozenträngen und nicht mehr mit Noten.
Können wir die Prozentwerte anstatt Noten direkt eingeben?

Ja – Die Noteneingabe und Darstellung kann in den Programmeinstellungen komplett zwischen Noten und Prozenträngen umgestellt werden. Die Umrechnung erfolgt automatisch. Aber auch in normalen Notenfeldern können sie jederzeit einen Prozentwert eingeben, der dann sofort umgerechnet wird.

Können wir eigene Fächer anlegen und wie ist die Reihenfolge der Fächer im LEB?
In den Programmeinstellungen können Sie wählen, ob der Fächerkanon mit den Fächern der offiziellen Vorlage vorbelegt wird, oder ob Sie den Fächerkanon frei gestalten möchten. Sie haben dann jederzeit die Möglichkeit bei jeder Klasse Fächer umzubenennen, hinzuzufügen oder zu löschen. Über kleine Pfeile am rechten Rand der Liste können Sie die Reihenfolge der Anzeige beeinflussen, so wie sie auch beim Ausdruck der LEBs verwendet wird.
Um den amtlichen Vorgaben zu entsprechen gibt es in den Programmeinstellungen die Option ‘Fächerkanon beschränkt auf das jeweils gültige amtliche Formular – nicht veränderbar! Nicht unterrichtete Fächer werden ggf. mit dem Hinweis ‘Wird in dieser Klassenstufe nicht unterrichtet’ ausgegeben. (Amtliche Vorgabe)’. Mit dieser Einstellung ist ein alternativer Fächerkanon nicht möglich.
Sie haben die Wahl.

Beim Drucken werden Kopf- oder Fußzeilen nicht dargestellt oder abgeschnitten / Die Randeinstellungen sind falsch
Wahrscheinlich schneidet Ihr Drucker diese beim Ausdrucken ab. Ändern Sie ggf. beim Druck aus Ihrem PDF-Programm die Einstellung “Seitengröße” von 100% auf “ganze Seite drucken”. Falls Sie den Chrome-Browser verwenden, laden Sie die PDF-Dateien bitte zuerst auf Ihren Computer und drucken mit dem Acrobat-Reader. Die interne Druckfunktion von Chrome verändert die Randeinstellungen.

Ich möchte einen LEB / ein Zeugnis des letzten Schuljahres nochmals abändern bzw. verbessern
Nachträgliche Änderungen in vorangegangenen Schuljahren sind mit dem Schulleiter-Login möglich.
Wählen Sie nach dem Login im Menü: Übersicht/LEBs/Zeitreise.
In unseren Schulungsvideos finden Sie eine genaue Anleitung im Kapitel “Zeitreise”.
Über die “Admin”>”Programmeinstellungen”>”Erweiterte Einstellungen” können Sie auch Klassenlehrern das Recht geben “Zeitreisen” zu unternehmen.

In unserer Schule besteht der Bedarf, vereinzelt nachträglich doch LEBs mit Noten zu vergeben.
Alle Ihre Eingaben sind in zeufix gespeichert und können während des Schuljahres jederzeit nachträglich noch bearbeitet werden. Selbst Änderung in vorhergehenden Schuljahren sind für die Schulleitung mit der Funktion “Zeitreise” (s.o.) möglich.
In den Programmeinstellungen haben Sie für die Noteneingabe zwei Möglichkeiten:
1) Die Noteneingabe ist nur sichtbar bzw. möglich wenn für den Schüler ein Notenwunsch eingetragen ist
2) Die Noteneingabe ist für alle Schüler möglich – der Ausdruck im LEB/Zeugnis erfolgt nur bei Notenwunsch
Viele Schulen entscheiden sich für die Variante 2) und vergeben für alle Schüler “Schattennoten”. Es ist dann sehr einfach nachträglich Notenzeugnisse auszudrucken, selbst wenn bereits einzelne Kollegen nicht mehr an der Schule sind. Sie müssen nur den Notenwunsch des Schülers aktivieren und den LEB neu erzeugen.

Brauchen wir für Prüfungsverwaltung (Haup- und Realschulabschlussprüfungen) ein extra Modul?
Nein – Die komplette Prüfungsverwaltung ist in zeufix integriert und ist für die Klassenstufen 9 und 10 für den Haup- und Realschulabschluss verfügbar. Im Modul für die WRS können auch Werkrealschulabschlüsse erfasst werden.

Nach dem Schuljahreswechsel sind keine Schüler mehr im System. Werden diese nicht automatisch ins nächste Schuljahr übernommen?
Nein – die Schülerdaten werden nicht aus dem letzten Schuljahr kopiert. Klassenlisten spielen Sie komfortabler und vor allem fehlerfrei über den Import (Schulkartei, ASV oder SVP) ein. Die Erfahrung hat gezeigt, dass dieser Weg einfacher ist, als parallel in zeufix alle Zu- und Abgänge doppelt pflegen zu müssen.

Ich habe meine Zugangsdaten oder mein Passwort vergessen. Wie erhalte ich neue Zugangsdaten?
Falls Sie Ihre Logindaten vergessen haben, wenden Sie sich bitte ausschließlich an Ihre Schulleitung. Aus Sicherheitsgründen setzten wir zentral keine Passwörter zurück. Für vergessene Schulleiter-Logindaten wenden Sie sich bitte per Email an zeufix@atenis.de, wir setzten uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Wo wird das Zeugnisdatum administriert?
Das Zeugnisdatum wird direkt beim Drucken abgefragt. Es wird automatisch pro HJ und getrennt nach GS/GMS und Prüfungszeugnissen im Hintergrund gespeichert und dann für alle Druckvorgänge später als Vorschlag eingesetzt. Eine zentrale Administration ist daher nicht notwendig.

In der Klasse 5 (GMS) fehlt das Fach “Basiskurs Medienbildung”
Das amtliche LEB-Formular sieht keinen Eintrag für “Basiskurs Medienbildung” vor.
Mit der Programmeinstellung “Fächerkanon frei konfigurierbar” oder der Klasseneinstellung “Bildungsplan: Freier Fächerkanon (LEB)” können Sie beliebige Fächer händisch anlegen und im LEB drucken. Der so erzeugte LEB entspricht dann aber nicht mehr den amtlichen Vorgaben.

Können wir mehrere Schulleiter-Accounts bekommen?
Den Schulleiter-Account (= Admin-Account) benötigen Sie lediglich, um Ihre Lizenz zu verwalten, ihre Schuldaten zu bearbeiten oder die Programmeinstellungen für Ihre Schule zu ändern.
Diesen Account gibt es nur ein mal und er sollte im Zugriff der Schulleitung sein.
Für alle fachlich-administrativen Aufgaben (Zugriff auf alle Zeugnisdaten, Lehrer-Accountverwaltung, Schüler-Import aus der Schulverwaltung, …) genügt es, in den Lehrer-Accounteinstellungen das Häkchen “Schulleitungsteam” zu setzen. (Nur mit dem Schulleiter-Account möglich)

Kann ich in der Grundschule für Förderschüler in allen Klassenstufen den Schulbericht der 1. Klasse verwenden?
Die verwendeten Zeugnismuster orientieren sich immer an der Klassenstufe. Wenn Sie ein Schulbericht wie in der Klasse 1 oder 2 erzeugen möchten, so können Sie für den Schüler eine eigene Klasse in der Stufen 1 oder 2 anlegen. Über das Feld “alternativer Name (Druck)” in den Klasseneinstellungen können Sie trotzdem die besuchte Klasse im Zeugnis ausgeben.

Kann ich in der Notenverwaltung je Leistungsnachweis hinterlegen, in welchem Niveau dieser erbracht wurde und/oder können verschiedene Notenschlüssel für die unterschiedlichen Niveaus hinterlegt werden?
Eine Auswahl der Niveaustufe (und folglich auch Notenschlüssel je Niveaustufe) pro Note gibt es bewusst nicht. Die Notenverwaltung berechnet eine Note, die im Bereich “Bewertung” direkt als Endnote übernommen werden kann. Da es im LEB für die Endnote nur ein mögliches Niveau gibt, können auch in der Notenverwaltung je Schüler die Noten nur auf einer Niveaustufe eingegeben und berechnet werden. Eine unterschiedliche Niveauvergabe je Lernnachweis gibt es nicht, da sich dann unweigerlich die Frage stellt, wie die einzelnen Noten unterschiedlicher Niveaus miteinander verrechnet werden sollen, bzw. was passiert, wenn das Niveau einer Note nachträglich geändert wird – solch eine automatische Berechnung ist  nicht erlaubt. Dasselbe gilt für die nachträgliche Änderung der Gesamt-Niveaustufe eines Schülers: Bei der Hinterlegung verschiedener Notenschlüssel würde von zeufix erwartet werden, dass die Noten aufgrund des neuen Schlüssels automatisch nachberechnet werden können, was ebenfalls nicht zulässig wäre.
Richten Sie stattdessen je Leistungsnachweis Notenarten für die verschiedenen Niveaus ein, so dass Sie individuelle Notenschlüssel hinterlegen können. Durch diese Vorgehensweise bleiben die Umrechnungen beim Wechsel der Niveaustufen im Verantwortungsbereich der Lehrkraft.